Archiv für die Kategorie: “Empfehlungen”

m Rahmen der „Unternehmens-Compliance“ nimmt der Datenschutz eine zentrale Stellung ein, oder sollte es möchte ein Unternehmen den damit einhergehenden Bedrohungen durch Abmahnung, Imageverlust oder Bußgeldzahlungen entgehen.

Comments Kommentare deaktiviert für Vortrag zum Thema Praxisnaher Datenschutz – ein voller Erfolg!

Steve Jobs, der Erfinder des Mac und vieler weitere technischer Neuheiten, derzeit wird sehr über seinen Gesundheitszustand spekuliert. Ich wünsche sehr, dass er wieder auf die große Bühne der Innovationen zurückkehren kann. Dieses Buch ist ein Wirtschaftskrimi anderer Art.

Comments Keine Kommentare »

Betriebsbeauftragtensystem als rechtlicher Hintergrund, Rechtliche Bedeutung des Datenschutzbeauftragten, Konzerndatenschutzbeauftragter als Sonderform, Konzerndatenschutzbeauftragte in der Praxis, Gesamtsituation des Konzerndatenschutzbeauftragten

Comments Keine Kommentare »

Belange des Datenschutzes sind in nahezu allen Bereichen von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu beachten. Das BDSG berücksichtigt auch Grundsätze eines modernen Datenschutzrechts wie z.B. Regelungen zur Datenvermeidung, Datensparsamkeit sowie Regelungen zur Videoüberwachung und zu Chipkarten etc.

Comments Keine Kommentare »

Workstation Server Rechenzentrum

C & l Computer- U. Literaturverlag – ISBN-10: 3936546436

Das Buch erklärt die verschiedenen Virtualisierungs-Verfahren und beleuchtet ihre Stärken und Schwächen. Die Arbeit mit allen wichtigen freien und kommerziellen Softwareprodukten wird gezeigt. Den Anfang machen Wine und Cygwin, die Anwendungen und Anwendungsumgebungen eines eigentlich fremden Systems auf den Arbeitsplatz holen und so Programme und Werkzeuge beider Systeme integrieren. Im nächsten Schritt wird in einer virtuellen Maschine wie VMware Workstation, Parallels oder QEMU, ein Gastsystem gestartet, in dem beispielsweise neue Anwendungen oder ganze Betriebssystemumgebungen gefahren werden. Echte virtuelle Maschinen wie VMware ESX-Server und Xen, die sogar ein eigenes Betriebssystem besitzen, werden ausführlich gewürdigt.
Bei den virtuellen Servern werden Partitionierungsverfahren wie Linux VServer, Virtuozzo/OpenVZ, Jails und Solaris Zones besprochen, die innerhalb eines Betriebssystems Dienste und Anwendungen voneinander isolieren. Die Themen: – Emulation – Paravirtualisierung – Echte Virtualisierung, Intel VT und AMD SVM – Die Lösungen Wine, Cygwin, Uwin, SFU, coLinux, PearPC, Hercules, QEMU, Microsoft Virtual Server, Parallels Workstation, VMware-Player, VMware-Workstation, VMware-Server, VMware-ESX, Xen, User Mode Linux, Solaris Zones und BrandZ, FreeBSD-Jails, Linux VServer, OpenVZ, Virtuozzo.

Comments Keine Kommentare »

Systemeinbrüche erkennen, ermitteln, aufklären

dpunkt-Verlag – ISBN-10: 3898645347

Computer-Forensik ist das Bindeglied zwischen der Incident Response, der Bewältigung der Folgen und Schäden eines Vorfalls oder Angriffs, und einer erfolgreichen Strafverfolgung/eines Schadensersatzes: wie waren/sind die technischen Vorgänge, welche Form von Straftat liegt vor, warum konnte es passieren — Aufklärung, Feststellung und zukünftige Prävention. Mit Computer-Forensik Systemeinbrüche erkennen, ermitteln, aufklären definiert und fokussiert Geschonneck die Ziele und die Arbeit eines IT-Forensikers verständlich mit Hintergrund, Praxisanwendung und Beispielen.

Laut Geschonneck lautet das Mantra eines Forensikers: „Planen — Beweise sichern — Beweise schützen — Untersuchen — Bewerten — Dokumentieren.“ Wichtig ist dabei ein ganzheitliches Sicherheitsverständnis schon in der Planung, denn während etwa die Incident Response eine möglichst schnelle Wiederherstellung arbeitsfähiger Systeme anstrebt, benötigt die Forensik Zeit, Spuren zu sichern.

Viel Spass beim lesen

Matthias Walter, http://www.tec4net.com
EDV-Sachverständiger und Datenschutzauditor

Comments Kommentare deaktiviert für Computer-Forensik – Alexander Geschonneck

Warum uns die totale Kontrolle droht und was wir dagegen tun können.

Langen Müller Herbig Verlag – ISBN-10: 3776625724

Mit der »Ich habe nichts zu verbergen«-Mentalität räumen Anne-Catherine und Thomas Simon gehörig auf und antworten mit einem Goethe zugeschriebenen Zitat: »Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt, frei zu sein«.

Es ist ein leidiges Thema, über das erneut auf knapp über 300 Seiten schonungslos aufgeklärt wird. Hier werden seriöse Fakten aufgezählt und keine windigen Verschwörungsthesen gesponnen. Trotzdem staunte ich auch als web-affine Person, was heute schon im Einsatz ist und was in Kürze noch alles möglich sein wird.

Viel Spass beim lesen

Matthias Walter, http://www.tec4net.com
EDV-Sachverständiger und Datenschutzauditor

Comments Kommentare deaktiviert für Ausgespäht und abgespeichert – Anne-Catherine und Thomas Simon

Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte.

Carl Hanser Verlag – ISBN-10 3446234187

Dieses Buch ist besonders für alle, die immer der Meinung sind, dass Sie ja nichts zu verbergen haben.

Nacktscanner sollen nach dem Willen des Vorsitzenden des Bundestags-Innenausschusses Wolfgang Bosbach (CDU) auch auf deutschen Flughäfen flächendeckend eingeführt werden. In den Niederlanden sind sie seit Anfang des Jahres im Einsatz, um – so die dortige Innenministerin – die »Sicherheit der Passagiere deutlich zu verbessern«.

Wie schon bei der Videoüberwachung des öffentlichen Raums, dem Reisepass mit biometrischen Daten oder der Vorratsdatenspeicherung versuchen Politiker mit dem Schlagwort »Sicherheit« Zuspruch für ihre grundrechtseinschränkenden Maßnahmen zu finden.

76 Prozent der Deutschen geben an, dass die Angst haben, Opfer eines terroristischen Anschlags zu werden – dabei ist es weitaus wahrscheinlicher beim Putzen des Bads oder im Straßenverkehr eines unnatürlichen Todes zu sterben. Aber keiner bekommt Gänsehaut beim Anblick seines Badezimmers und keiner kommt auf die Idee, einen Krieg gegen die internationale Automobilindustrie auszurufen.

Viel Spass beim lesen

Matthias Walter, http://www.tec4net.com
EDV-Sachverständiger und Datenschutzauditor

Comments Kommentare deaktiviert für Angriff auf die Freiheit – Ilija Trojanow & Juli Zeh