Als SilverPartner von Bitdefender freuen wir von tec4net uns, dass sich mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ein weiterer namhafter Kunde für Bitdefender entschieden hat.

Die Bundesanstalt setzt damit auf den derzeit innovativsten Antivirenhersteller sowie auf dessen Produkte GravityZone und die Hypervisor Introspection Technologie (HVI).
Die skalierbare und unkompliziert zu betreibende Lösung stellt ihre Stärken besonders in virtualisierten Umgebungen unter Beweis und bietet bestmöglichen Schutz vor Ransomware wie WannaCry.

 

Die BaFin begründet ihre Entscheidung wie folgt:

„Die BaFin hat ihre IT-Infrastruktur in starkem Maße auf Virtualisierung ausgerichtet. Hierfür ist insbesondere der Einsatz von Hypervisoren erforderlich. Das Produkt Bitdefender ist derzeit die einzige Antivirenlösung auf dem Markt, die einen wirksamen Schutz von Hypervisoren des in der BaFin eingesetzten Typs bietet; dies wurde der BaFin durch den Hersteller der Hypervisoren schriftlich bestätigt.“

Hier finden Sie die öffentliche Ausschreibung vom 24.04.2017.
http://ausschreibungen-deutschland.de/353889_Antivirenloesung_2017_Bonn

 

Als SilverPartner bietet tec4net derzeit einen Neukundenrabatt von 20% auf die Businessprodukte von Bitdefender.

 

Matthias Walter, tec4net GmbH  http://www.tec4net.com
EDV-Sachverständiger | Auditor für Datenschutz und IT-Sicherheit

————————————————————————————————————————-
Quellen und Links:

tec4net Broschüre zur Bitdefender GravityZone
http://tec4net.com/public/bitdefender/20161211_tec4net_info_gz.pdf

Artikel: Bitdefender und Hyperkonvergenz im Data-Center
http://www.computerwoche.de/a/sicherheit-im-hyperkonvergenten-data-center,3330458

Weitere Informationen zu HVI
https://www.bitdefender.de/business/hypervisor-introspection.html

 

Keine Kommentare möglich.